Das Beflocken von Teilen ist weitestgehend ein Klebevorgang, der sehr hohe Adhäsionskräfte benötigt. Auf das Substrat wird Klebstoff voll- oder teilflächig aufgetragen. In einem elektrischen Feld schießt der Flock dann senkrecht zur Oberfläche ein und ist nach dem Trocknen mit dem Substrat fest verbunden. Mit unserer innovativen Technik können wir eine hervorragende Haftung des Klebstoffes auf dem Substrat garantieren. Um optimale Haftkräfte zu gewährleisten, nutzen wir zusätzlich als Vorbehandlung das Verfahren - Fluorierung. Eine von vielen Vorbehandlungsmethoden bei PFT.

Wir verwenden Cookies, um den Besuch dieser website so angenehm wie möglich zu gestalten. Wenn Sie unseren Service weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Informationen zu Cookies und wie Sie sie ablehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden